Albumrezension Bakkushan

7. Oktober 2010 | Von Matze | Kategorie: Super 8 & Vinyl

(c) Ernst Rose/pixelio, www.pixelio.de

… Frau, die von hinten besser aussieht, als von vorn …

Genau das bedeutet das japanische Wort Bakkushan, wenn man es in die deutsche Sprache übersetzt – auch, wenn es sich eigentlich anhört wie der Auffahrunfall eines Topfkuchens mit einem Waschmittel. Nebenbei ist das  aber auch noch der Bandname von 4 Mannheimer Ex-Popmusikstudenten – und der Name ihres ersten Albums.

Zum ersten Mal gehört habe ich Bakkushan beim Bundesvision Song Contest 2010. Da vertraten die 4 Jungs das Bundesland Baden-Württemberg – und konnten mit ihrem Song „Springwut“ den 9. Platz ergattern. Dank des spritzigen Backgrounds, des zwar nicht literaturpreisverdächtigen aber trotzdem erfrischenden deutschsprachigen Textes sowie der klaren und eingängigen Melodie von „Springwut“, habe ich mir Bakkushan mal gleich auf meinen Merkzettel geschrieben und mir am nächsten Tag das Album durchgehört.

Insgesamt fließt in den Musikstil der noch recht jungen Band (seit 2007) Indie-Rock, Alternative-Rock und Deutsch-Rock ein. Mit Ausnahme ein oder zweier Songs, die etwas ernster und gefühlsbetonter angelegt sind (nur leider ohne den für mich notwendigen musikalischen Tiefgang), ist es ein Gute-Laune-Album vom Feinsten. Die Titel animieren zum mitmachen, die Melodien sind immer klar strukturiert, eingängig und markant. Der Background ergänzt die Texte und auch die Melodien gut und es gibt kein Chema F in den Songs. Lediglich ein klares und die Songs stützendes Generalbassspiel sowie das letzte Quäntchen Finesse im Spannungsaufbau der Harmonien und dessen Auflösung fehlt mir ein wenig. Aber vielleicht würde dadurch auch die Leichtigkeit, die den Songs innewohnt, verloren gehen.

Mit Bakkushan von Bakkushan habe ich mir definitiv ein abwechslungsreiches, gute Laune produzierendes und ehrliches Album zugelegt, dass endlich mal guten Rock (und ich meine jetzt weder Kuschel- und Hardrock) mit deutschsprachigen Texten präsentiert und sich zu jedem Zeitpunkt gut  anhören lässt.

Fazit: Für Partys und Regentage definitiv geeignet! Bakkushan bekommen für ihr Debut-Album 8 von 10 Punkte von mir.

Servus

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar