Die Quotienten-Tests

8. Mai 2010 | Von Matze | Kategorie: Bunte Kiste

(c) Uta Herbert/ pixelio, www.pixelio.de

Kann ich denken? Kann ich fühlen?

Alles, was ich schon immer wusste, kann ich jetzt auch im Internet herausfinden. IQ-Test, EQ-Test, Kopf-Test… Nein ehrlich, das habe ich mir gerade nicht ausgedacht. Das gibt es wirklich. Und ich hab mich mal als Versuchskaninchen durch alle 3 Tests geschleift. Und das Fazit: Ein paar mal widersprechen sich die Tests selbst und sonst sagen die nichts anderes, als das, was ich schon wusste. Ja: Ich habe Intelligenz (oder sowas in der Art). Ja: Ich habe Gefühle – und nein: ich bin weder kopf- noch bauchgesteuert – ich bin beides (was übrigens mehr als 2/3 aller Testteilnehmer sind).

Fragt sich doch, wozu man solche Tests anbietet und warum man die mitmachen sollte. Okay – den IQ-Test lass ich mal außen vor. Wenn der richtig durchgeführt wird, kann man immerhin herausfinden, warum man das Quantenphysikstudium nicht mit Summa Cum Laude abgeschlossen hat und statt des weißen Wissenschaftlerkittels den weißen Klowärterkittel vom großen Kaufhaus um die Ecke trägt.

Aber mal ganz ehrlich: Wissen wir nicht alle, ob wir emotionale Intelligenz besitzen? Warum muss ich in einem Test herausfinden, in dem sich teilweise gegenseitig ausschließende Fragen zu einer zusammengeschmiedet und dann die unglaublich emotionalen Antwortmöglichkeiten “Ja” und “Nein” vorgegeben werden, ob ich mich meinen Mitmenschen öffnen oder mal herzhaft lachen kann? Wer sich sein Hirn in der Jugend nicht zu einer kleinen Rosine verkokst hat, findet sowas selbst bei verdörrter Selbsteinschätzung spätestens an der Reaktion seiner Mitmenschen heraus.

Tja – bleibt noch der Kopf-Quotiont. Bin ich nu also kopf- oder bauchgesteuert? Und was heißt das eigentlich? Am Ende von 18 (!) Fragen wusste der Test unter Angabe meiner erreichten Punktezahl, dass ich ein Ganzhirn-Mensch bin. Witzig ersteinmal, dass für die Frage, ob ich auf meinen Kopf höre (logisches Handeln), oder auf meinen Bauch (impulsives Handeln), sogar eine Punktevergabe erfolgt.

Im Ergebnis könnte ich jetzt also sagen, es war nicht bedeutend intelligent von mir, diese Tests mitzumachen. Aber wenigstens bin ich jetzt um gleich 3 Erfahrungen reicher.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar